Wacht ihr jeden Morgen mit Rücken- und Nackenschmerzen auf?

Eigentlich ist dies nicht der Sinn des Schlafens. Man(n) und auch Frau sollte doch ausgeruht aus dem Bett „hüfpen“. Aber leider ist dies nur selten der Fall. Die Mehrzahl quält sich aus dem Bett, nicht weil man mal wieder zuwenig Schlaf erwischt hat, weil der Abend zulange war, sondern weil man nicht schlafen konnte, vor lauter Schmerzen im Rücken und Nacken. Wer oder was hat „Schuld“daran? Wenn man in diesem Sinne überhaupt von Schuld davon sprechen kann.
Wie alt ist nun deine Matratze und dein Kopfkissen? 10 / 15 Jahre oder vielleicht doch erst 1- 2 Jahre alt? Hast du schon mal daran gedacht, das die zwei (Matratze und Kopfkissen) die „Schuldigen“ sein könnten? Das du vielleicht beim letzten Matratzenkauf eine falsche Beratung bekommen hast? Oder einfach selbst schnell in einer halben Stunde entschieden hast, welche Matratze und welches Kissen sich gut anfühlt?
Ein zu hohes Kissen führt zu Verspannungen im Nacken und wenn dann auch noch die Matratze durchhängt, weil sie zu weich ist oder nicht richtig auf den Lattenrost abgestimmt ist und vor allem nicht auf dich abgestimmt ist, dann kann dies bis zu einem Bandscheibenvorfall führen. Das ist nicht das, was man möchte.
Deswegen solltest du deine Lage im Bett nicht unterschätzen. Eine orthopädisch korrekte Schlafposition ist wichtig, damit sich dein Körper in der Nacht regenerieren kann.
Die Lösung ist das Q-Schlafsystem. Mit Hilfe des Schlafkonfigurators kann das Q-Schlafsystem genau auf dich und deine Wirbelsäule abgestimmt werden. Es stellt damit sicher das deine Wirbelsäule in jeder Schlafposition genau ausgerichtet ist und gerade liegt und dein Körper sich in der Nacht nicht verspannt. Das ist wichtig für einen tiefen und erholsamem Schlaf.
Und dies kann man nicht in einer halben Stunde entscheiden. Um die richtige Lösung wirklich zu finden, wirst Du bei uns auf dem Schlafkonfigurator vermessen. Danach legst du dich für 1-2 Stunden in dein personalifiziertes Bettsystem bei uns im Schlafstudio und da hat dein Rücken und dein Nacken die Möglichkeit sich endlich zu entspannen und sich wohlzufühlen. Du willst danach nicht mehr aufstehen, du „schwebst“ förmlich aus dem Bett.
Neugierig geworden?
Einfach Termin vereinbaren und sich wohlfühlen.